Gesichtspflege

 

 

 

 

In der modernen, weiterentwickelten Kosmetikbranche gehören Rubbel- Peeling  der Vergangenheit an.

Die professionellen Behandlungen in meinem Studio werden mit effizienten Peelings durchgeführt welche eine grössere Wirkung haben. Pflegeprodukte der Extraklasse mit innovativen Wirkstoffen wie Vitamine, Coenzyme, Peptide und Hyaluronsäure erfüllen vielfältige Aufgaben und lassen die Haut praller und jugendlicher erscheinen. Das Highlight, die Gesichts- Nacken- und Dekolletemassage mit auserlesenen pflanzlichen Bio- Ölen lassen den Alltagstress vergessen.

Enzympeelings
Dadurch, dass Enzyme Eiweißbausteine spalten, lockern diese Peelings abgestorbene Hautzellen, die nach der Einwirkzeit einfach abgewaschen werden können. Die Enzyme stammen oft aus Früchten, z. B. aus Papaya (‚Papain‘). Der Vorteil enzymatischer Peelings: Sie sind sehr schonend und wirken besonders gleichmäßig. Die Durchblutung der Haut wird jedoch nicht angeregt.

Microdermabrasion ist eine effektive, moderne Peelingmethode mit Soforteffekt, bei der auf sanfte Art und Weise, mittels saphierbeschichteter Peeling-Aufsätze, abgestorbene Hautzellen und Überverhornungen abgetragen werden. Durch die Vakuumfunktion werden die Hautschüppchen hygienisch aufgefangen und das Gewebe zusätzlich stimuliert.

Schallwellenpeeling

Durch niederfrequenten Ultraschall kommt es zu einer elastischen Welle und Hohlsogwirkung. Die aufgetragene Flüssigkeit (Wasser, Gel) wird zerstäubt. Die dadurch erzeugte Mikroexplosion erzwingt das Ablösen abgestorbener Hautzellen auf sehr effektive – aber dennoch sehr sanfte Weise, weshalb diese Methode auch für sehr empfindliche Haut, Couperose und Akne geeignet ist.

Peeling mit Glykolsäure (AHA) DERMACEUTICAL

Fruchtsäure-Peeling sind eine ästhetische Behandlungsmethode zur Hautbildverbesserung. Glykolsäure/Alpha-Hydroxysäure (AHA) ist die wohl bekannteste natürliche Fruchtsäure. Sie unterstützt die natürliche Funktion unserer Haut – Zellen neu zu bilden – in zweifacher Weise: Zum einen durch das Abstoßen abgestorbener Zellen, zum anderen durch die Zellerneuerung (Kollagenneubildung). Durch diesen Prozess verbessert Glykolsäure die Hautspannung und ist damit nicht nur für die Verringerung feiner Linien und Fältchen geeignet, sondern auch ideal für die Behandlung von Akne und Pigmentflecken, sowie zur sanften Hautverjüngung (junger und empfindlicher Haut).

Was bewirkt Ultraschall in der Haut?

Bei Ultraschall handelt es sich um Schallwellen, die das menschliche Ohr nicht hören kann. Die Vibrationen oder Schwingungen des Ultraschalls werden, im kosmetischen Bereich, mittels eines Schallkopfes erzeugt.

Die Frequenz eines Schallkopfes liegt bei kosmetischen Anwendungen bei 1 MHz. Das heißt, dass der Schallkopf mit 1 Million Schwingungen pro Sekunde arbeitet. Bewegt man den Schallkopf nun über die Haut, dann passieren im Wesentlichen folgende Dinge:

Die Vibrationen üben  einen Massageeffekt auf das Gewebe aus. Das wirkt entspannend und regt die Kollagenbildung sowie den Stoffwechsel an

Durch den angeregten Stoffwechsel können „Schlacken“ schneller abtransportiert werden, und das wiederum hilft der Haut bei der Regeneration.

Zu guter Letzt öffnen die Ultraschallwellen die Poren. Wirkstoffe können besser und tiefer in die Haut eindringen.

Eine professionelle Gesichtsbehandlung wirkt der Hautalterung entgegen und lässt Ihr Gesicht frisch und erholt aussehen.